Antarktis und die Falklandinseln

Kleines Schiff – Großes Erlebnis

Rundum sorglos in die Antarktis inkl. Flug

Mit der MS HAMBURG die Antarktis intensiv erleben vom 20.12.2022 bis 06.01.2023

Buenos Aires – Argentinien – Falklandinseln Brit. Überseegebiet – Antarktis – Ushuaia

-Weihnachts- und Silvesterkreuzfahrt in die Antarktis
-Anlandungen und Zodiac-Rundfahrten (im Reisepreis bereits inklusive)
-Wissenschaftliche Begleitung
-Nur vollständig geimpfte Gäste an Bord

Ergreifende Stille im ewigen Eis der Antarktis – Pinguine, Wale und kalbende Gletscher

Wenn Sie im argentinischen Buenos Aires die Sonne begrüßt, haben Sie das Winterwetter zu Hause sofort vergessen. Los kann es gehen! Mit Mar del Plata besuchen Sie das bekannteste und größte Seebad des Landes und durchqueren dann den Atlantik. Da sichten Sie die Falklandinseln, wo Sie das schönste Weihnachtsfest der Welt erwartet: Riesige Albatrosse gleiten über Ihnen dahin und mit etwas Glück wünschen Ihnen wollige Schafe oder kecke Pinguine ein frohes Fest. Nach der Passage von Elephant Island streifen Sie zwischen gigantischen Tafeleisbergen und bizarren Schneeformationen durch die Antarktis. Der Jahreswechsel unter dem Südpolarmeerhimmel ist da nur noch das I-Tüpfelchen!

Antarktis – Kreuzfahrten mit MS HAMBURG
Übergeordnetes Ziel unserer Antarktis-Kreuzfahrten ist die Erhaltung des antarktischen Naturparadieses. Um die Steuerung und Einhaltung aller Umweltauflagen kümmert sich die IAATO (International Association of Antarctica Tour Operator), ein freiwilliger internationaler Zusammenschluss von in der Antarktis tätigen Reiseveranstaltern. PLANTOURS Kreuzfahrten ist Vollmitglied der IAATO.

MS Hamburg | Angebot

<